Rave


Rave
Rave 〈[ rɛıv] m. 6 oder n. 15; Mus.〉
I 〈unz.〉 Ende der 1980er-Jahre in England entstandener Musikstil, der klassischen Gitarrenpop mit schnellen Schlagzeugrhythmen u. Synthesizerklängen verbindet
II 〈zählb.〉 große Tanzparty (bes. mit Technomusik)
[zu engl. ravetoben; begeistert, enthusiastisch, außer Kontrolle sein“]

* * *

Rave [reɪv ], das od. der; -[s], -s [engl. rave, zu: to rave = toben; fantasieren, viell. aus dem Afrz.] (bes. Jugendspr.):
Fete, Party (bes. Technoparty).

* * *

Rave
 
[englisch/amerikanisch, reɪv], eine 1990 von der nordenglischen Industriestadt Manchester ausgehende Spielart der Popmusik, in der Elemente von Acidhouse mit einer nostalgischen Rückorientierung auf das Klangbild der Endsechzigerjahre einhergingen. Zu den Bands, die eine derartige Mixtur aus Dancefloor-Rhythmen (Dancefloor) und Independent Rock praktizierten, gehören u. a. Happy Mondays, Soup Dragons, Stone Roses und die Charlatans. Ausgangspunkt für den kurzlebigen Discoboom waren die Klubs »Hacienda« und »Dry 201« in Manchester, in denen Mike Pickering (* 1950) als Discjockey beschäftigt war. Der britische Slangausdruck Rave steht dabei für »Fete« oder »tolle Party« und ist auf die nächtelangen Tanzorgien, verbunden mit einer aufwendigen Licht- und Videoshow, bezogen. Im Zusammenhang mit der Technowelle (Techno) seit Ende der Achtzigerjahre wurde der Begriff dann auf die oft mehrere Tage dauernden Massenpartys übertragen. Seitdem versteht man unter Rave bzw. Techno-Rave eine partyähnliche Veranstaltung mit Techno-Musik, was vom Discoabend bis zur zwei oder drei Tage dauernden Massenveranstaltung reichen kann.

* * *

Rave [reɪv], das od. der; -[s], -s [engl. rave, zu: to rave = toben; fantasieren, viell. aus dem Afrz.] (bes. Jugendspr.): Fete, Party (bes. Technoparty): Profis können schon am Design der Flyer (= Handzettel, Einladungskarten), an den Schriften und Farben, erkennen, ob ein R. etwas taugt oder nicht (Wiener 4, 1994, 45).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • rave — rave …   Dictionnaire des rimes

  • Rave — Saltar a navegación, búsqueda Una rave en Viena (2005) Rave (que en inglés significa delirar), es también un acronimo Radical Audio Visual Experience, haciendo referencia a una experiencia radical audio visual, apócope de Rave Party o Free Party …   Wikipedia Español

  • RAVE — (jap. レイヴ reive) ist eine abgeschlossene Manga Serie des japanischen Zeichners Hiro Mashima, die unter anderem auch als Anime Serie umgesetzt wurde. Erzählt werden die Abenteuer des Jungen Haru Glory in der fiktiven Welt des Kontinents Song. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Rave — Rave, aus dem Englischen für „rasen, schwärmen, toben, fantasieren“, ist ein während der Acid House Bewegung ab dem Second Summer of Love 1989 entstandener Begriff für Tanz Veranstaltungen mit elektronischer Musik. Auf diesen Partys wurde der… …   Deutsch Wikipedia

  • rave — 1. (ra v ) s. f. 1°   Racine violette et allongée provenant d une variété du raphanus sativus L., dont une autre variété a une racine arrondie appelée radis.    Petites raves, se dit quelquefois pour radis. 2°   Souvent on donne le nom de rave,… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Rave — (r[=a]v), v. i. [imp. & p. p. {Raved} (r[=a]vd); p. pr. & vb. n. {Raving}.] [F. r[^e]ver to rave, to be delirious, to dream; perhaps fr. L. rabere to rave, rage, be mad or furious. Cf. {Rage}, {Reverie}.] 1. To wander in mind or intellect; to be… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • RAVE — can refer to:* RAVE (known as Rave Master in English), a manga series *Reducing Americans Vulnerability to Ecstasy Act (RAVE Act) *Rendering Acceleration Virtual Engine, a low level interface to 3D graphics cards for Mac OS and MorphOS *Routing… …   Wikipedia

  • rave — (izg. rȇjv) m DEFINICIJA glazb. 1. maratonska plesna događanja na kojima se pušta acid house, techno, acid jazz, house glazba i sl.; happening s naglašenom notom psihodelije i uporabom halucinogena, nema razlike između izvođača (najčešće DJ) i… …   Hrvatski jezični portal

  • Rave — Rave, v. t. To utter in madness or frenzy; to say wildly; as, to rave nonsense. Young. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Rave — [reiv] der; s, s <aus gleichbed. engl. rave zu to rave, vgl. ↑raven> große Fete, Tanzparty, bei der die ganze Nacht über bes. zu Technomusik getanzt wird …   Das große Fremdwörterbuch